Skip to main content

Was beachten beim Pyramidenzelt Kaufen?

Beim Pyramidenzelt handelt es sich um ein klassisches Indianerzelt, das mit einer ungewöhnlichen Raumhöhe beeindruckt und dazu einlädt, tolle Tage darin zu verbringen. Auch Kinder lieben dieses urgemütliche Zelt aufgrund der Atmosphäre besonders.

Pyramidenzelt als Gruppenzelt nutzen

Das Gruppenzelt eignet sich für die verschiedensten Einsatzzwecke, beispielsweise für mehrere Personen, die es zum Schlafen oder als Treffpunkt nutzen möchten, für einen unbeschwerten Familienurlaub oder ein Party-Event. Dabei soll natürlich auch ein angenehmer Wohn- und Schlafkomfort nicht fehlen. Das Gruppenzelt bietet viel Platz, um es sich so richtig gemütlich zu machen und sich frei zu bewegen. Der Aufbau geht einfach vonstatten und dank der Form trotzt das Zelt selbst stärkeren Windenböen. Die unterschiedlichen Seitenhöhen bestimmen, ob das Zelt als ein reines Schlaf-Zelt oder auch als Aufenthalts-Zelt genutzt werden kann. Es sind verschiedene Größen und Material-Varianten erhältlich, sodass jeder sein passendes Gruppenzelt findet. Das Pyramidenzelt eignet sich wunderbar als Gruppenzelt.

Der Testsieger!

Klassensieger 10T Apache 500 Tipi Pyramidenzelt

ab 256,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu ebay

Was ist ein Pyramidenzelt?

Die Bezeichnung Pyramidenzelt resultiert aus der Pyramide, die den speziellen Grabstätten der alten Ägypter ähnlich ist. Es gibt für diese Form noch andere Namen, zum Beispiel Tipi oder Pfadfinderzelt. Das Zelt ist vier-, sechs-, achteckig, aber oftmals auch rund. An der Stange, die in der Mitte aufgestellt wird, wird das Zelt aufgehängt. Es eignet sich gewöhnlich für mindestens vier Personen. Die Pyramidenzelte sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass es bei vielen Modellen sogar möglich ist, im Zelt aufrecht zu stehen. Viele Modelle verfügen zudem über eine große Dachbelüftung. Aufgrund des etwas höheren Gewichtes sowie der längeren Aufbauzeit ist dieses Zelt insbesondere für längere Einsätze gedacht, aber es sind auch leichtere Modelle erhältlich.

Das Pyramidenzelt im Vergleich…

1234
Pyramidenzelt Klassensieger Skandika Tipi  Navaho Pyramidenzelt Indianer Zelt, "Tipi" Pyramidenzelt CampFeuer Tipi Pyramidenzelt
Modell 10T Apache 500 Tipi PyramidenzeltSkandika Tipi Navaho PyramidenzeltIndianer Zelt Tipi PyramidenzeltCampFeuer Tipi Pyramidenzelt
Bewertung
Preis

ab 256,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu ebayDetailszu ebayDetailszu AmazonDetailszu Amazon

Die Vorteile eines Pyramidenzeltes!

Das Pyramidenzelt bietet dank der Form ein sehr gutes Platzangebot, was auch der Grund ist, dass es so gern von Gruppen gewählt wird. Beträgt die Seitenhöhe einen Meter, kannst  Du im Zelt sogar stehen. Das Zelt ist oftmals variabel einteilbar, sodass Du es dem Anlass entsprechend anpassen kannst. Der Innenraum kann praktisch in Wohn- und Schlafraum unterteilt werden. Bei größeren Modellen ist es sogar möglich, im Zelt Mahlzeiten zuzubereiten, da an der Spitze des Zeltes ein Rauchloch ausgespart ist. Dadurch kann im Zelt ein Feuer entzündet und das Rauchloch, nachdem das Feuer erloschen ist, durch ein Zeltstück wieder geschlossen werden.

Kaufratgeber – Was ist zu beachten?

  • Größe: Die Größe des Zeltes ist ein wichtiges Auswahlkriterium. Die Nutzfläche solltest Du nicht mit der Grundfläche vergleichen, da es diesbezüglich meist Abweichungen gibt.

 

  • Gewicht: Das Gewicht ergibt sich aus dem Zelt und dem Zubehör. Hier solltest Du abwägen, ob Du es beispielsweise zu Fuß oder auf dem Rad transportieren möchtest, sodass das Gewicht möglichst nicht so hoch sein sollte oder ob das Pyramidenzelt bequem mit dem Auto an den Einsatzort gebracht wird.

 

  • Komfort: In Bezug auf den Komfort musst Du für dich entscheiden, was Dir wichtig ist.

 

  • Material: Das Wetter kann beim Zelten schnell mal nicht mitspielen, sodass das Außenzelt wind- und wasserdicht sowie reißfest sein sollte. Bedenke dabei auch die Wetterbedingungen am Einsatzort. Das Innenzelt und Bodenmaterial sollten aus luftdurchlässigem und atmungsaktiven Nylon oder Polyester bestehen. Diese Stoffe trocknen schneller und sorgen zudem für ein viel geringeres Gewicht.

 

  • Gestänge: Das Pyramidenzelt sollte über ein biegsames, aber kein leicht zerbrechliches Gestänge verfügen.

 

Fazit

Das Pyramidenzelt ist sehr beliebt, denn es besticht mit seiner Einfachheit und dem guten Platzangebot. Die Auswahl ist dabei groß und hängt vom eigenen Geschmack und den Einsatzzwecken ab.

.

Pyramidenzelt